Die Kathedrale St. Nikolaus in Murska Sobota

An der Stelle, an der heute die Kathedrale St. Nikolaus in Murska Sobota steht, soll im 2. und 3. Jahrhundert ein heidnischer römischer Tempel, umgeben mit einem Friedhof, gestanden haben. So besagen die Legenden und Aufzeichnungen aus dem Jahr 1297. Die Gemälde aus zwei Schichten aus dem 14. Jahrhundert bestätigen die Existenz der heutigen Kathedrale. Der kleine Hügel, auf dem die Kirche steht, ist nach Meinung vieler Einheimischer der schönste Teil der Stadt Murska Sobota. Überzeugen Sie sich selbst ob dies zutrifft und genießen Sie die Geborgenheit des reich verzierten Innenraums mit bunt bemalten Fenstern. Die Fassade der Kirche ziert das Wappen von Szápáry (ehemals Besitzer des Schlosses in Murska Sobota im Stadtpark). Wenn Sie die heilige Messe besuchen, hören Sie das Glockenspiel aus dem 60 m hohen Kirchturm und den bezaubernden Klang mächtiger Orgeln.

Römisch-katholische Kathedrale St. Nikolaus in Murska Sobota
Gregorčičeva ulica 2
9000 Murska Sobota
+386 (0)2 534 96 60
info@sv-nikolaj.org
www.sv-nikolaj.si
www.sv-nikolaj.org

Fotos

image description
image description
image description

Die Website verwendet Cookies, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Indem Sie fortfahren, akzeptieren Sie alle von uns verwendeten Cookies. Mehr über Cookies

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close