Selo

Rotunda

Rotunda v Selu ist eine einmalige romanische Rotunde mit frühgotischer Wandbemalung. Die Fresken aus dem 14. Jhdt. bieten einen interessanten Blick in die Geschichte des künstlerischen Schaffens.

Die Legende besagt, dass die Kirche zuerst den Tempelrittern gehört haben soll. Nebst der einzigartigen romanischen Architektur blieben in der runden Kirche (Rotunde) zwei Schichten Wandbemalungen erhalten, was der Kirche eine überregionale Bedeutung verleiht. Die Rotunde wurde in der ersten Hälfte des 13. Jhdts. (1205-1235) gebaut. Das runde Heiligtum ist aufgrund der Bauart wahrscheinlich der Überrest einer größeren mittelalterlichen Gebäudegruppe. Von der ersten Bemalung blieb die Komposition "Ankunft und Ehrerbietung der Hl. drei Könige" aus dem 14. Jhdt. erhalten. Der Kunstcharakter wird auch von der um das Jahr 1400 entstandenen bildlichen Darstellung der Passion Christi betont.

Hinweis

Der Eintritt in die Rotunde symbolisiert die Ankunft Christi in Jerusalem.

Kontakt

Selo 0
9207 Prosenjakovci
+386 (0)2 538 15 20
info@moravske-toplice.com

Öffnungszeiten

APRIL - SEPTEMBER
Di - Sa: 10.00 - 18.00
Mo & So: geschlossen

OKTOBER, NOVEMBER
Di - Sa: 10.00 - 16.00
Mo & So: geschlossen